Originelle Maskierungen beim Gschnas in Bocksdorf

Bei den Wahrsagern konnte man sich die Zukunft vorhersagen lassen.
32Bilder
  • Bei den Wahrsagern konnte man sich die Zukunft vorhersagen lassen.
  • hochgeladen von Daniela Pieber

BOCKSDORF (dp). Das traditionelle Gschnas der SPÖ Bocksdorf war trotz großer Veranstaltungskonkurrenz sehr gut besucht. Kreative und ideenreiche Maskierungen wurden um Mitternacht von SPÖ Obmann Franz Pieber und Gastjurymitglied Bianca Hiermann prämiert. Zu den Gewinnern zählten sowohl Maskierte mit selbst gebastelten Kostümen, als auch mit gekauften Kostümen. Bei den Gruppenpreisen konnten sich unter anderem die Schweinchen, die Vampire, die Weintrauben, die Gruppe der Venezianer und die vier Jahreszeiten durchsetzen. Bei den Einzel- bzw. Paarpreisen gewannen die Wahrsager, die Raben, die Clowns und Rotkäppchen. Die Musikgruppe Daltons brachte den Gemeindesaal zum Beben. Die Line Dance Gruppe Bocksdorf sorgte mit Tanzeinlagen für gute Unterhaltung und die Mitternachtseinlage - bei der Bürgermeister Franz Pelzmann und Vizebürgermeister Christian Gröller als Wildecker Herzbuben auftraten -  bekam viele Lacher. Zum Abschluss fand wieder das obligate Eierspeisessen mit den Besuchern statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen