4.000 Euro Erlös
Soroptimistinnen-Golfturnier in Neudauberg diente gutem Zweck

Die Soroptimistinnen mit ihrer Präsidentin Doris Kollar-Lackner (vorne links) freuten sich über den hohen Erlös.
  • Die Soroptimistinnen mit ihrer Präsidentin Doris Kollar-Lackner (vorne links) freuten sich über den hohen Erlös.
  • Foto: Soroptimist
  • hochgeladen von Martin Wurglits

4.000 Euro brachte das Benefiz-Golfturnier ein, das die Soroptimistinnen Südburgenland auf der Golfschaukel in Neudauberg veranstalteten. Der Erlös geht laut Präsidentin Doris Kollar-Lackner an den Verein „Autismus im Burgenland“. Die Siege holten sich Harald Strobl und Roland Unger (Bruttowertung) sowie Josef Potzmann und Wolfgang Olivier (Nettowertung). Zahlreiche Sponsoren unterstützten das Turnier.

Beim gemeinsamen Abendessen im Eulenwirt wurde auch noch eine von Gerhard Lackner zur Verfügung gestellte Fünf-Liter-Flasche Rotwein versteigert. Günther Ringhofer konnte den edlen Rebensaft mit heim nach Pinkafeld nehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen