Musikverein als Gastgeber
Stinatzer Sautanz machte alle satt

Keiner ging hungrig heim: Speisen in bester Stinatzer Sautanz-Tradition erwarteten die Besucher im Pfarrstadl.
  • Keiner ging hungrig heim: Speisen in bester Stinatzer Sautanz-Tradition erwarteten die Besucher im Pfarrstadl.
  • Foto: Gemeinde Stinatz
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Im Pfarrstadl bogen sich förmlich die Tische, denn der Musikverein hatte zum "Original Stinatzer Sautanz“ eingeladen. In bester Tradition warteten Sautanzsuppe, Bluatnigl, Grammeln, gekochtes und gebratenes Fleisch auf hungrige Endverbraucher. Die musikalischen Beilagen servierte der Musikverein in Form von passenden Dämmerschoppen-Klängen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen