"Tandem" wollen Conchita Wurst nachfolgen

Der gebürtige Güssinger Georg Prenner und Partnerin Kristina Buconjic treten 2015 bei der Song-Contest-Vorausscheidung an.
  • Der gebürtige Güssinger Georg Prenner und Partnerin Kristina Buconjic treten 2015 bei der Song-Contest-Vorausscheidung an.
  • Foto: David Kleinl
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ein gebürtiger Güssinger rittert im nächsten Jahr um die Nachfolge von Conchita Wurst. Als Teil des Duos "Tandem" stellt sich Georg Prenner der österreichischen Vorausscheidung für den Song Contest der Eurovision, der am 23. Mai 2015 in Wien über die Bühne geht.

Ins Rennen gehen Prenner und seine Musikpartnerin Kristina "Kiki" Buconjic mit dem Song "Zeig ihn mir", den sie beide gemeinsam geschrieben haben. "Wir nennen unsere Musik Dramapop“, so Prenner.

Neben "Tandem" treten noch 15 weitere Kandidaten bzw. Bands zur Vorentscheidung an. In vier ORF-Hauptabendshows wird Vertreter Österreichs ermittelt.

Prenner ist brotberuflich beim ORF Burgenland als Moderator tätig. Als Gitarrist und Sänger hat er unter anderem in der Elektropop-Band Halwax und unter dem Pseudonym Jiri Malakoff musiziert.

Musikalisch unterstützt werden "Tandem" bei ihren Auftritten von Harald Fink (Keyboard), Christopher Schlager (Bass) und Philipp Wolf (Schlagzeug).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen