Wir verlosen Premierenkarten fürs Heiligenbrunner Uhudler-Theater

Schmiedl, Weinek, Breitebner, Krutzler, Gumpold, Preinsberger und Keszler: Wenn diese sieben gemeinsam auftreten, bleibt weder Auge noch Kehle trocken.
  • Schmiedl, Weinek, Breitebner, Krutzler, Gumpold, Preinsberger und Keszler: Wenn diese sieben gemeinsam auftreten, bleibt weder Auge noch Kehle trocken.
  • Foto: Peter Mazzuchelli
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Was haben Konstanze Breitebner, Martin Weinek, Petra Gumpold, Max Schmiedl und Gery Keszler gemeinsam? Sie sind bekannt aus Theater und Fernsehen, und sie alle sind in den letzten Jahren in den Bezirk Güssing gezogen.

Eine weitere Gemeinsamkeit kommt ab dem 9. September hinzu. Die fünf werden gemeinsam mit den waschechten Südburgenländern Christoph Krutzler auf Wolfgang Preinsperger auf einer Bühne stehen, genauer gesagt, in den Gassen des historischen Kellerviertels in Heiligenbrunn.

Ein "Theaterrüscherl"

"Alles in einem Rausch" nennt sich das "Theaterrüscherl" um den Uhudler, das von Peter Mazzuchelli geschrieben wurde und auf einer Idee von Martin Weinek und Gattin Eva beruht. Gemeinsam mit dem Publikum begeben sich die sechs Protagonisten auf eine lukullisch-bacchantische Theaterreise ins Uhudlerland.

Sie legen die Ursprünge des Direktträger-Weins frei, "bespielen" sie in allen möglichen Zeitepochen, decken missverstandene Legenden auf, gehen mit der EU ins Gericht und erweisen dem Kultgetränk auf künstlerische Weise die Ehre.

Geistige und leibliche Nahrung

Selbstverständlich konfrontieren die Beute-Burgenländer ihr Publikum nicht nur auf der theatralischen Ebene mit dem Uhudler. Schon beim Einstieg in das Geschehen, wird es Gelegenheit geben, selbigen zu verkosten. "In bester shakespeare'scher Komödientradition wird die geistige Nahrung mit der leiblichen vereint", übt sich Martin Weinek in Vorfreude.

Gespielt wird im Kellerviertel an drei Tagen um jeweils 20.00 Uhr: Am Freitag, dem 9. September, ist die öffentliche Generalprobe. Am Samstag, dem 10. September, findet die Premiere statt, und am Sonntag, dem 11. September folgt eine zweite Vorstellung.

Die Zuschauerkapazität ist aufgrund der topografischen Gegebenheiten auf 200 limitiert. Karten gibt es unter www.uhudlerkultur.at.

Gewinnspiel

Das Bezirksblatt Güssing/Jennersdorf verlost für die Premiere von "Alles in einem Rausch" am 10. September zwei Eintrittskarten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden telefonisch verständigt, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich.

Diese Aktion ist beendet.

Wann: 11.09.2016 20:00:00 Wo: Kellerviertel, 7522 Heiligenbrunn auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen