Nach Sanierung
Alte Landesstraße bei Strem nun Radroute

Die Fahrbahn wurde erneuert und verschmälert.
  • Die Fahrbahn wurde erneuert und verschmälert.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Aus der einstigen Landesstraße zwischen dem Stremer Friedhof und dem Kreisverkehr in Richtung Heiligenbrunn ist eine Radroute geworden. Im Zuge der kompletten Sanierung der Straße wurde die Fahrbahn von vorher fünf auf 3,5 Meter verengt und mit einem weitgehenden Fahrverbot versehen. Insgesamt führen drei regionale Radwege über den Güterwegabschnitt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen