Bezahlte Anzeige

Von Siebenschläfern, Schafnasen, Perlrenetten & Co.
Apfel-Kulinarium von 9. bis 11. November auf Burg Güssing

Rund 150 Apfelsorten werden ausgestellt und können ebenso verkostet werden wie Streuobstprodukte.
4Bilder
  • Rund 150 Apfelsorten werden ausgestellt und können ebenso verkostet werden wie Streuobstprodukte.
  • Foto: Wieseninitiative
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Rund 150 alte Apfelsorten wird es von Freitag, dem 9. November, bis Sonntag, den 11. November, auf Burg Güssing zu bewundern geben. Das "Apfel-Kulinarium" der "Wieseninitiative" ist Ausstellung und Verkostung in einem.

Streuobstproduzent(inn)en aus dem Südburgenland laden ein, neben den Apfelsorten auch Veredelungsprodukte kennenzulernen. Dazu zählen Brände, Säfte, Moste, Marmeladen, Liköre, Dörrobst, Chutneys, Fruchtgummi und mehr. Das Rahmenprogramm reicht von der Eröffnungsfeier am Freitag-Abend mit großem Galamenü im Burgrestaurant über Vorträge, Apfelmarkt, mobile Saftpresse und Obstbaumverkauf bis zum Kinderprogramm.

Für Schulklassen gibt es ein eigenes Angebot, das aus Führung, Apfelverkostung, Powerpoint-Präsentation und der Verkostung von Streuobstprodukten besteht. Das Programm dauert eine Stunde und kostet 1 Euro pro Kind.

Anmeldung und weitere Informationen: Isabella Gerger (Verein Wieseninitiative), wiesen-initiative@gmx.at oder 0664-4140919.

Information: Streuobstwiesn

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.