Fahrverbot für Fahrräder und Mofas bleibt
Aus für Autostraßen-Regelung bei Tobaj

Die Autostraßen-Regelung zwischen Deutsch Tschantschendorf und Tobaj wird noch heuer aufgehoben. Schwere landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge werden damit von den beiden Ortsdurchfahrtn verbannt.
  • Die Autostraßen-Regelung zwischen Deutsch Tschantschendorf und Tobaj wird noch heuer aufgehoben. Schwere landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge werden damit von den beiden Ortsdurchfahrtn verbannt.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Über zehn Jahre hatte sich die Gemeinde Tobaj für eine Aufhebung der Autostraßen-Bestimmung auf der B 57 zwischen der Deutsch Tschantschendorfer Nordeinfahrt und der Tobajer Südausfahrt eingesetzt. Nun ist sie am Ziel: Die Autostraße wird noch heuer aufgehoben, erklärt Bezirkshauptfrau Nicole Wild.

Die Regelung hatte vor allem zur Folge, dass Traktore und Mähdrescher durch die Ortsgebiete von Deutsch Tschantschendorf und Tobaj mussten. Das hat jetzt ein Ende. Für Fahrräder und Motorfahrräder bleibt die B57-Umfahrung
allerdings weiterhin tabu, fügt Wild hinzu.

"Wir haben mit Verkehrslandesrat Doskozil diese Lösung gefunden. Vor allem der landwirtschaftliche Schwerverkehr hat die Straßenbeläge der Ortsdurchfahrten sehr belastet", freut sich Bürgermeister Helmut Kopeszki über den Erfolg.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.