Entflohene Strafgefangene festgenommen
Cobra-Einsatz in Stegersbacher Hotel

Das Einsatzkommando nahm polizeilich gesuchte Zwillingsbrüder fest.
  • Das Einsatzkommando nahm polizeilich gesuchte Zwillingsbrüder fest.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Zu einem Einsatz in einem Stegersbacher Thermenhotel mussten Beamte des Einsatzkommandos "Cobra" ausrücken. Sie nahmen als gefährlich eingestufte Zwillingsbrüder fest, die nach einem Hafturlaub zu Weihnachten nicht mehr in die Justizanstalt Salzburg zurückgekehrt waren.

Die beiden 36-jährigen Österreicher hatten sich am 16. Jänner in dem Hotel eingemietet. Nachdem Beamte der Polizeiinspektion Stegersbach vom Landeskriminalamt Salzburg darüber informiert worden waren, nahmen sie erste Überprüfungen vor und informierten dann die Cobra. Bei der Festnahme wurde nach Polizeiangaben kein Aufsehen erregt, es sei zu keinen Zwischenfällen gekommen, es sei niemand verletzt worden.

Nach der Festnahme stellten die Polizisten das Fahrzeug der Brüder sicher, das gestohlene Kennzeichen trug. Die beiden Männer, die mehrerer Einmietbetrugshandlungen in Kärnten, der Steiermark und im Burgenland verdächtig sind, wurden in die Justizanstalt eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen