Eine Daueraufgabe
Gemeinde Tobaj hat 110 km Wege zu erhalten

Eines von zahllosen Straßenprojekten: In Punitz wird aktuell der Güterweg zwischen Dorf und Meierhof saniert.
3Bilder
  • Eines von zahllosen Straßenprojekten: In Punitz wird aktuell der Güterweg zwischen Dorf und Meierhof saniert.
  • Foto: Daniela Hummel
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Mit 58,14 km² ist die Gemeinde Tobaj nicht nur die flächenmäßig größte im Bezirk Güssing, sondern im gesamten Südburgenland. Entsprechend lang ist das Straßen- und Wegenetz, das die Hotter der sechs Ortschaften durchzieht. 110 Kilometer umfasst das Güterwegenetz, 80 Kilometer davon sind asphaltiert.

"Die Straßen- und Wegeerhaltung ist eine unserer größten Aufgaben", bestätigt Bürgermeister Helmut Kopeszki. Aktuell wird gerade die Gemeindestraße in Punitz saniert, die vom Dorf zum Meierhof führt. Zwischen 90.000 und 100.000 Euro dürften die Arbeiten schlussendlich kosten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen