Hilfe für burgenländische Scheidungskinder

In fachgerecht betreuten Kleingruppen arbeiten betroffene Kinder gemeinsam ihre neue Familiensituation auf.
  • In fachgerecht betreuten Kleingruppen arbeiten betroffene Kinder gemeinsam ihre neue Familiensituation auf.
  • Foto: SOS Kinderdorf
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Kindern, die von der Trennung, Scheidung oder dem Tod ihrer Eltern betroffen sind, bieten die Sozialorganisationen Rainbows und SOS Kinderdorf spezielle Beratung an. In Eisenstadt, Neusiedl/See, Gols, Oberpullendorf, Pinkafeld und Güssing nehmen im Oktober "Rainbows"-Kleingruppen ihre Tätigkeit auf.

Sie sind für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren gedacht, die mit ausgebildeten Fachleuten ihre neue Familiensituation aufarbeiten. In Einzel- und Familienbegleitungen können sie ihre Trauer und ihre Gefühle ausdrücken, um ihre neue Familiensituation gut annehmen können. Zwölf wöchentliche Gruppentreffen sind vorgesehen. Ergänzend finden drei begleitende Gespräche mit den erwachsenen Bezugspersonen statt.

Für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren gibt es spezielle Jugend-Gruppen.

Information und Anmeldung:
Rainbows
Uli Bülow
Telefon: 0676/88144629
E-Mail: rainbows@sos-kinderdorf.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen