Karl KANITSCH: ORF-Lange Nacht der Blasmusik mit MV GÜTTENBACH-Live aus dem KUZ GÜSSING

66Bilder

Ein besonderer Event ist alle Jahre, die "LANGE NACHT DER BLASMUSIK" des Landesstudio Burgenland. Heuer konnte man den allseits bekannten und beliebten Moderator von Radio Burgenland Karl KANITSCH im Kulturzentrum Güssing erleben und live begrüssen.

Die Sendung wurde wahlweise aus dem Landesstudio von Eisenstadt, Moderator kein unbekannter, Michael PIMISKERN und wie erwähnt vom Kulturzentrum Güssing mit Karl KANITSCH übertragen.

In Eisenstadt spielten folgende Blasmusikgruppen:
MV Frauenkirchen
MV Großhöflein
MV Forchtenstein
MV Weinland Neckenmarkt/Horitschon

In Güssing:
MV Blasmusik Stadtschlaining
MV Güttenbach
Bezirksblasorchester Güssing
MV Deutsch Kaltenbrunn

Ein Event für alle Blasmusik Liebhaber. Das nördliche Burgenland, musikalisch gegen das südliche Burgenland. Es war ein sichtlicher Genuss diesen Blasmusikkapellen zu lauschen, den jede einzelne der Mitwirkenden hatte seine besten Stücke im Programm.

Man kann dem Landesstudio Burgenland und den beiden Moderatoren für die über vier Stunden dauernde Blasmusik "LIVE" nur danken und hoffen in einem Jahr gibt es sie wieder , die "LANGE NACHT DER BLASMUSIK".

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen