Feuerwehren
Kaum Neues in den Kommandos bei Wahlen im Bezirk Güssing

Der wiedergewählte Bildeiner Kommandant Emmerich Zax (2. von rechts) mit Vbgm. Lorenz Fabsits, Kommandant-Stellvertreter Claus Gratzer und Bgm. Walter Temmel (von links).
8Bilder
  • Der wiedergewählte Bildeiner Kommandant Emmerich Zax (2. von rechts) mit Vbgm. Lorenz Fabsits, Kommandant-Stellvertreter Claus Gratzer und Bgm. Walter Temmel (von links).
  • Foto: Feuerwehr Bildein
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Wenige Änderungen brachte in den Feuerwehren im Bezirk Güssing die zweite Welle der notwendigen Wahl der Kommandanten und ihrer Stellvertreter.

  • In Gamischdorf bleibt Franz Eberhardt, der das Kommando seit dem Jahr 1991 innehat, an der Spitze. Auch sein Stellvertreter Gerald Tancsos wurde im Amt bestätigt.
  • Die Feuerwehr Heiligenbrunn setzt ebenfalls weiterhin auf die bewährten Kräfte. Zum Kommandanten wurde Klaus Huber-Kedl gewählt, zu seinem Stellvertreter Manuel Deutsch.
  • Die Wehr in Rohr wird für weitere sechs Jahre von Kommandant Gerd Taucher angeführt. Auch Stellvertreterin Daniela Fenzal-Erkinger, die bislang einzige Frau in dieser Funktion im Bezirk Güssing, wurde wiedergewählt.
  • Die Feuerwehr Bildein wählte zu ihrem Kommandanten abermals Emmerich Zax jun. und zu seinem Stellvertreter abermals Claus Gratzer.
  • Besonderen Charakter hatte die Wahl in Luising, ist doch die mögliche Auflösung der Feuerwehr im Gespräch. Der Aufgabe stellt sich der bisherige Kommandant Alois Pail mit seinem neuen Stellvertreter Rudolf Wiener. "Es ist jetzt ein Jahr Zeit, über die Zukunft der Feuerwehr zu sprechen und eine Lösung zu finden“, so Abschnittsinspektor Ralf Kotlan.
  • Die Feuerwehr Hagensdorf, mit der eine Fusion denkbar scheint, wählte sich Gerhard Mittl zum Kommandanten und Michael Partl zu seinem Stellvertreter.
  • Das Wintener Führungsduo, bestehend aus Feuerwehrkommandant Christian Mittl und Kommandant-Stellvertreter Martin Bock wurde erneut gewählt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen