Neuberger Altbürgermeister Hartter verstorben

Emmerich Hartter stand 24 Jahre an der Spitze der Gemeinde Neuberg im Burgenland.
  • Emmerich Hartter stand 24 Jahre an der Spitze der Gemeinde Neuberg im Burgenland.
  • Foto: Gemeinde Neuberg
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Im Alter von 88 Jahren ist der frühere Neuberger Bürgermeister Emmerich Hartter verstorben. In seine 24 Jahre währende Amtszeit von 1958 bis 1982 fielen unter anderem der Bau der Volksschule, des Kindergartens, des Gemeindehauses und der Leichenhalle.

Im Straßenbau wurde der Lückenschluss zur Neuhauser Landesstraße vollzogen. In Hartters Amtszeit begannen der Bau der Genossenschaftswasserleitung und des Kanalnetzes. Hartter war außerdem Mitbegründer des Abwasserverbandes Mittleres Stremtal.

Der Fleischhauermeister war auch als stellvertretender Landesinnungsmeister für seine Berufsgruppe tätig.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.