Für Frauen im Südburgenland
Neue Anlaufstelle für pflegende Angehörige in Güssing

Die Beraterinnen Katharina Brodnik (links) und Christine Schaffler bieten für pflegende Angehörige sowohl Einzel- und Gruppengespräche als auch Vorträge an.
  • Die Beraterinnen Katharina Brodnik (links) und Christine Schaffler bieten für pflegende Angehörige sowohl Einzel- und Gruppengespräche als auch Vorträge an.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Um spezielle Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen im Südburgenland kümmern sich seit kurzem zwei Beraterinnen in Güssing. Katharina Brodnik und Christine Schaffler informieren über die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf, über den Wiedereinstieg ins Berufsleben nach pflegebedingter Unterbrechung und über die Möglichkeit, sich beim Land als Pflegekraft für Angehörige anstellen zu lassen.

In den meisten Fällen übernehmen Frauen die familiäre Pflegearbeit, sagt Projektleiterin Ulrike Düh. Sie brauchen oft auch Unterstützung bei der Betreuung von Demenzkranken oder der Begleitung von Sterbenden. Die Beraterinnen in Güssing bieten sowohl Einzel- und Gruppengespräche als auch Vorträge an. Von ihnen werden Pflegepersonen aus den Bezirken Oberwart und Jennersdorf ebenfalls mitbetreut.

Das Projekt "Aufbruch" wird vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Burgenland finanziert. Auch Eltern von behinderten Kindern können hier Hilfe und Information finden.

https://aufbruchguessing.at
Beraterinnen: Katharina Brodnik und Christine Schaffler
Kontakt: "Die Berater", Technologiezentrum, Europastraße 1, 7540 Güssing
Telefon: 0664/80445-100
Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 14:00 Uhr
E-Mail: aufbruch@dieberater.com

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen