Olbendorf: Ein "Ich gelobe!" aus 175 Kehlen

Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil, Landeshauptmann hans Niessl und Bgm. Wolfgang Sodl schritten die Formation ab.
  • Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil, Landeshauptmann hans Niessl und Bgm. Wolfgang Sodl schritten die Formation ab.
  • Foto: Landesmedienservice
  • hochgeladen von Martin Wurglits

175 Rekruten des Jägerbataillons 19 aus Güssing legten auf dem Olbendorfer Sportplatz ihr Treuegelöbnis auf die Republik Österreich ab. Der Angelobung wohnten neben den Angehörigen der Jung-Soldaten auch Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil, Landeshauptmann Hans Niessl und Landtagspräsident Christian Illedits bei.

Den Abschluss bildete der Große Österreichische Zapfenstreich, den die Militärmusik Burgenland zum Besten gab. Vor der Angelobung hatte ein Totengedenken mit Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal stattgefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen