Mehrere Infizierte
Pinkafelder Corona-Cluster reicht bis Güttenbach

Wieviele Personen genau in Güttenbach positiv getestet worden sind, wurde von der Landesregierung nicht bekanntgegeben.
  • Wieviele Personen genau in Güttenbach positiv getestet worden sind, wurde von der Landesregierung nicht bekanntgegeben.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Der Corona-Cluster, der diese Woche an der HTL Pinkafeld aufgetreten ist, hat seine Kreise bis nach Güttenbach gezogen. "Mehrere Personen" aus der Gemeinde seien in diesem Zusammenhang positiv getestet worden, hieß es auf Bezirksblatt-Anfrage aus dem Corona-Koordinationsstab der Landesregierung. Eine genaue Zahl wurde aber nicht bekanntgegeben. Die jeweiligen Kontaktpersonen der Infizierten seien auf eine mögliche Ansteckung hin getestet worden.

Dem Vernehmen nach handelt es sich bei den positiv Getesteten vor allem um junge Leute. Zahlreiche Personen aus Güttenbach sind von der Gesundheitsbehörde unter Quarantäne gestellt worden.

Laut Gesundheitsministerium war Güttenbach letzte Woche österreichweit gemessen an der Einwohnerzahl die Gemeinde mit den meisen Infektionen. Zehn Personen wurden zwischen 24. und 30. September positiv getestet.

Für den Bezirk Güssing steht die Corona-Ampel seit gestern, Donnerstag, für mindestens eine weitere Woche auf Gelb. Demnach besteht mittleres Infektionsrisiko. Mit Stand von Donnerstag Nachmittag waren 177 Personen im Burgenland infiziert.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen