Zwei Verletzte
Schotter-Lkw kollidierte in Güttenbach mit Kleintransporter

Die beiden Fahrzeuge stießen bei einem Abbiegemanöver an einer Kreuzung zusammen.
2Bilder
  • Die beiden Fahrzeuge stießen bei einem Abbiegemanöver an einer Kreuzung zusammen.
  • Foto: Feuerwehr Güttenbach
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Zwei Verletzte forderte gestern, Dienstag, ein Verkehrsunfall außerhalb von Güttenbach. Ein Kleintransporter und ein mit Schotter beladener Lkw stießen im Zuge eines Abbiegemanövers zusammen.

Der Lastwagen stürzte um, seine komplette Fracht verteilte sich über die Straße. Laut Polizeiangaben wurden die beiden Unfalllenker, ein 19-jähriger und ein 41-jähriger Mann, unbestimmten Grades verletzt.

Für die Aufräumarbeiten standen insgesamt 40 Feuerwehrleute aus Güttenbach, Deutsch Tschantschendorf und Punitz im Einsatz. Die Landesstraße 106 war über drei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Die beiden Fahrzeuge stießen bei einem Abbiegemanöver an einer Kreuzung zusammen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen