OSG baut
Spatenstich für neue Wohnhausanlage in Eberau

Vertreter der OSG und der Gemeinde Eberau gaben Startschuss für neue Wohnanlage in Eberau.
  • Vertreter der OSG und der Gemeinde Eberau gaben Startschuss für neue Wohnanlage in Eberau.
  • Foto: OSG
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und Gemeinde Eberau geben Startschuss für Bau einer neuen Wohnhausanlage in Eberau. 

EBERAU. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) nimmt ihr nächstes Projekt "Am Sportplatz" in Eberau in Angriff. Der Spatenstich erfolgte unter anderem durch Bürgermeister Johann Weber, Amtsleiter Thomas Schreiner und OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar.

Nach den Plänen von Architekt Martin Schwartz werden acht Wohnungen mit Balkon und Terrasse entstehen, die aus verschiedenen Wohnungsgrößen bestehen. Die Fertigstellung des Wohnbaus ist für November 2021 geplant. 

In Zusammenarbeit mit der OSG wurden in den letzten Jahren in Eberau 25 Wohnungen und die Wohngemeinschaft "Lebensraum Heidlmair" errichtet, dazu 12 Wohnungen in Gaas und vier weitere in Kulm.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen