Feuerwehr-Schulungsbehelf
Sulzer drehte Lehrvideo über Silobrände

Ein Silobrand - hier ein Fall aus Sooß - birgt hohe Explosionsgefahr und muss fachgerecht bekämpft werden.
4Bilder
  • Ein Silobrand - hier ein Fall aus Sooß - birgt hohe Explosionsgefahr und muss fachgerecht bekämpft werden.
  • Foto: Daniel Wirth
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Als "unterschätzte Gefahr" bezeichnet Christian Doczekal Silobrände. Der Sulzer Feuerwehrmann, der schon als Sachverständiger bei Silobrand-Bekämpfungen beteiligt war, hat daher ein Ausbildungsvideo für Feuerwehren in Österreich und Deutschland erstellt.

Bei Silobränden gibt es immer wieder Schwerverletzte durch Explosionen. "Wenn falsch gehandelt wird, kann es sehr gefährlich werden. Das Video soll helfen, dass zukünftige Brände sicherer gelöscht werden können", so Doczekal, der für seine Ausbildungsbehelfe die Firma feuerwehr-innovativ.at gegründet hat. Im Burgenland waren in den letzten Jahren unter anderem Wallern, Halbturn und Stegersbach von Silobränden betroffen.

Der Videodreh fand bei einem Tischlerei-Silo in Vorau statt. Stefan Bruck, Leiter der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen, der selbst war bei einem tödlichen Silobrand Einsatzleiter war, schildert im Video zahlreiche Tipps.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen