Woher die Güssinger Dammstraße ihren Namen hat

Ein Blick auf Güssing im Jahr 1926. In der Bildmitte ist der Bau der Mühlbach-(Strembach-)Brücke zu sehen, die 1925 durch ein Hochwasser zerstört worden war. Deutlich erkennbar sind auch die Alleebäume der Dammstraße und im Mühlwinkel in Richtung Bahnhof.
2Bilder
  • Ein Blick auf Güssing im Jahr 1926. In der Bildmitte ist der Bau der Mühlbach-(Strembach-)Brücke zu sehen, die 1925 durch ein Hochwasser zerstört worden war. Deutlich erkennbar sind auch die Alleebäume der Dammstraße und im Mühlwinkel in Richtung Bahnhof.
  • Foto: Stadtarchiv Güssing
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die heutige Dammstraße in Güssing führt, wie der Name es vermuten lässt, auf einer Dammkrone. Der Güssinger Historiker Karl-Heinz Gober schätzt, dass der Damm im frühen 18. Jahrhundert gebaut worden sein dürfte, um die Stadt vor Überschwemmungen des Strembachs zu schützen und einen großen Teich einzusäumen, der einst im Bereich der heurigen Raiffeisenstraße lag.

Wo sich heute das Waffengeschäft Siegert befindet, bestand bis in die 1960er Jahre die so genannte "Judenbrücke" über den Strembach.

Auch die heutige Badstraße am anderen Ende Güssings führt übrigens auf einer alten Dammkrone.

Ein Blick auf Güssing im Jahr 1926. In der Bildmitte ist der Bau der Mühlbach-(Strembach-)Brücke zu sehen, die 1925 durch ein Hochwasser zerstört worden war. Deutlich erkennbar sind auch die Alleebäume der Dammstraße und im Mühlwinkel in Richtung Bahnhof.
Die Dammstraße mit Blick Richtung Stadtzentrum um das Jahr 1940. Auf der linken Seite das Haus des Lebzelters und Wachsziehers Mayer Kálmán, erbaut 1913. Gleich nach diesem Haus (und noch vor dem Judengebäude) passierte man damals die Judenbrücke, errichtet 1788. Diese Brücke erhielt ihren Namen nach einem rituellen Brauch der Juden. Die Brücke existiert heute nicht mehr. Den Graben, den die heutige Straße überspannt, erkennt man noch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen