Kemetter ist neuer Kukmirner Bürgermeister

Seinem Bürgermeister-Nachfolger Werner Kemetter gratulierte Franz Hoanzl zum Wahlsieg.
  • Seinem Bürgermeister-Nachfolger Werner Kemetter gratulierte Franz Hoanzl zum Wahlsieg.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Der Nachfolger von Bürgermeister Franz Hoanzl (ÖVP) in Kukmirn ist sein Parteikollege Werner Kemetter. Der bisherige Vizebürgermeister setzte sich in der Direktwahl mit 54,77 % gegen Klaus Kroboth (BMK, 30,64 %) und Ute Lagler (SPÖ, 14,59 %) durch.

Im Gemeinderat konnte die ÖVP ihre relative Mehrheit mit 44,93 % halten und errang zehn der 21 Mandate. Für Beschlüsse braucht sie aber wie bisher die BMK oder die SPÖ. Die Bürgerliste konnte ein Mandat der SPÖ abjagen und ihren Kontostand von sechs auf sieben erhöhen. Die SPÖ fiel von fünf auf vier.

"Ich bin überrascht, dass es keine Stichwahl gibt", freute sich Kemetter. Als neuer Bürgermeister will er die Zusammenarbeit zwischen den vier Ortschaften der Gemeinde stärken und alle Fraktionen "zum Mittun an ehrlicher Gemeindearbeit" einladen.

Alle Wahlergebnisse im Überblick

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen