Rohrs Vize ist auch weiter weiblich

Gabriele Hirschböck (links) ist neue Vizebürgermeisterin.
  • Gabriele Hirschböck (links) ist neue Vizebürgermeisterin.
  • Foto: Gemeinde Rohr
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Das Amt des Vizebürgermeisters in Rohr ist auch in den kommenden fünf Jahren wieder weiblich besetzt. Gabriele Hirschböck (Liste Rohr) wurde von Bezirkshauptfrau Nicole Wild angelobt und tritt damit die Nachfolge von Bettina Erkinger (SPÖ) an.

Das Amt der Vizebürgermeisterin hatte die Liste Rohr der SPÖ durch Zugewinne bei der Gemeinderatswahl im Oktober abgejagt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen