25./26. August: 218-Kilometer-Lauf durchs ganze Burgenland

In Kalch, dem südlichsten Ort des Burgenlandes, werden die Athleten die Ziellinie überqueren, so wie es Sieger Andreas Michalitz im Jahr 2017 tat.
  • In Kalch, dem südlichsten Ort des Burgenlandes, werden die Athleten die Ziellinie überqueren, so wie es Sieger Andreas Michalitz im Jahr 2017 tat.
  • Foto: David Marousek
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Österreichs anspruchsvollste Laufveranstaltung findet heuer am 25. und 26. August statt. Das "Race across Burgenland" ist 218 Kilometer lang und führt nonstop durchs ganze Land.

Auch Radfahrer sind wieder dabei, die das Burgenland von Nord nach Süd in einem durchqueren. Außerdem können Läuferstaffeln gebildet werden, die zu viert die Herausforderung annehmen und einander auf der Strecke abwechseln.

Start am 25. August

Die Läufer starten am Samstag, dem 25. August, um 6.00 Uhr in Kittsee, dem nördlichsten Ort des Landes. Die Radfahrer legen am Sonntag um 7.30 Uhr los.

Der Laufsieger wird am Sonntag, dem 26. August, gegen 8.00 Uhr in Kalch, dem südlichsten Ort des Burgenlandes, erwartet. Etwa um 13.00 Uhr dürfte der Radsieger die Ziellinie überqueren.

Über 20 Läufer und 40 Radfahrer haben bisher gemeldet. Meldungen sind unter 0664/1429172 möglich. Informationen, Streckenbeschreibung und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung gibt es unter www.lauffestival.com/arab.htm.

Durch alle sieben Bezirke

Die Laufstrecke führt über Parndorf, Eisenstadt, Mattersburg, Kalkgruben, Oberpullendorf, Weißenbachl, Schlaining, Großpetersdorf, St. Michael, Güssing, Heiligenkreuz und Neuhaus am Klausenbach. Die Radfahrer nehmen den Umweg über den Geschriebenstein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen