Stinatz Ozelots - Flag Football
3 Fragen – 3 Antworten mit Jan Zsifkovits

Foto: Jan Zsifkovits
  • Foto: Jan Zsifkovits
  • hochgeladen von MIPO OW

Im Zuge des Hallenturnieres in Stinatz unterhielt sich Mike mit Jan Zsifkovits von der Flag Footballmannschaft Stinatz Ozelots eben genau über diese Mannschaft.
1. Frage: Wie seid ihr als Team überhaupt dazu gekommen Flag Football in Stinatz zu spielen?
Antwort: Es ist eigentlich mehr zufällig entstanden, da wir eine große Basis an Footballinteressierten haben die auch wöchentlich die NFL verfolgen usw. und wir haben und auch davor immer getroffen, wenn auch aus Spaß, und haben gespielt. Irgendwann ist dann einmal die Idee gekommen das wir es probieren mit Flag Football als Verein machen und wir haben sich das einmal angeschaut und ja es hat sich gut entwickelt.
2. Frage: Was sind die Ziele für das Jahr 2020?
Antwort: Die Ziele sind einmal der Einstieg in die Flag Liga Austria 3, also in die niedrigste Stufe des American Football Verbandes und das wir uns dort etablieren. Natürlich wollen wir dort auch erfolgreich sein und uns nicht dann einfach abschießen lassen. Deshalb bereiten wir uns dafür auch sehr zielstrebig darauf vor und sind auch sehr dahinter auch in der ersten Saison eine gute Figur machen zu können. Und weitere sind natürlich auch den Verein größer und breiter aufzustellen. Super wär es wenn wir da ein oder andere Mädchen einmal dazu bekommen weil im Flag Football ist es Gang und Gebe das die Teams eben Burschen und Mädels dabei haben. Und natürlich den Sport an sich im Ort aber auch in der Umgebung weiter bekannt zu machen.
3. Frage: Fazit zu 2019 und möglicher nächster Eventtipp?
Antwort: 2019 war ein sehr lehrreiches Jahr, teilweise auch sehr erfolgreich wenn man auf unser erstes Turnier in Wiener Neustadt zurückblickt das wir auf Anhieb gewinnen konnten, der 3. Platz in Krems wo wir gegen sehr erfahrene Teams spielen konnten ist auch hervorzuheben. Natürlich auch das erste Heimspiel gegen das mit Bundesligaerfahrenen gespickte Graz Panthers welches wir nur knapp verloren haben. Die beiden Derbys gegen Oberwart waren natürlich auch was ganz besonderes.
Der nächste Eventtipp ist der 16.2.2020 – es wird sein gegen die St. Valentins Veterans die sich auch letztes Jahr gegründet haben. Diese kommen nämlich auf Trainingslager nach Pinkafeld und da werden wir dann in Stinatz ein freundschaftliches Testspiel bestreiten.

Zusätzlich zu dem oben angeführten Termin findet am kommenden Samstag, dem 11. Jänner findet in der Volksschule Stinatz ein Probetraining für Interessierte Burschen und Mädels ab 14 Jahren statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen