Auszeichnung für die Volksschule Neuberg

Übergabe Spieletonne: Die Volksschule Neuberg wurde als Vorzeigeschule eines Projektes belohnt

Seit 10 Jahren läuft vom ÖFB das Projekt „Ball-Spiel-Spaß in der Volksschule“. Im Burgenland wurde das Projekt vom BFV in 100 Volkschulen des Burgenlandes erfolgreich umgesetzt. Dabei wurden die Lehrer in Zuge von Fortbildungen geschult, den Ball wieder mehr in den Turnunterricht zu bringen. Außerdem erhielt jede Schule fertige Unterlagen für Stundenbilder und eine DVD des ÖFB über Koordination. Mit der Spieletonne möchte der ÖFB nun noch mehr Impulse in den Turnunterricht bringen.
Da in der Volksschule Neuberg der Sport einen hohen Stellenwert hat und viele Projekte auch mit dem örtlichen Sportverein durchgeführt werden, gab es als Dank und Anerkennung diese Spieletonne, die gefüllt ist mit allen möglichen Spielen und Sportutensilien.
Überreicht wurde die Spieletonne von der Nachwuchsreferentin des Burgenländischen Fußballverbandes Gabi Pinter an den Direktor der VS Neuberg Karl Knor am 14. Jänner 2017 im Rahmen des Burgenländischen Hallenmasters in Oberwart.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen