Basketball: Gunners gewinnen gegen Knights

Die Knights unterlagen den Gunners knapp mit 78:77.
85Bilder
  • Die Knights unterlagen den Gunners knapp mit 78:77.
  • hochgeladen von David Marousek

Das Burgenland-Derby in der Basketball-Bundesliga war für neutrale Zuschauer ein extrem spannendes, begünstigt wurde dies jedoch durch die vielen Abspielfehler beider Mannschaften die zu zahlreichen Turnovers führten.

Eine kurze 4-Punkte-Führung der Knights wurde schnell von den Gästen aus Oberwart in eine 5-Punkte-Führung umgewandelt. Am Ende des ersten Viertels stand es 17:16 für die Gunners.

Auch in den zweiten zehn Minuten ging es Hin und Her. Zuerst führten die Gunners, dann die Knights, dann wieder die Oberwarter und in die Halbzeit gingen die Güssinger wieder mit einem 3-Punkte-Vorsprung.

Packende Schlussphase
Die letzten beiden Spiel-Viertel waren nichts für schwache Nerven: Die Knights legten stark los und erhöhten auf 45:38. In der Mitte des dritten Viertels dann aber eine Kraftleistung der Gunners und plötzlich führten die Gäste mit 54:46.

Im letzten Abschnitt konnten sich die Knights nur einmal einen Vorsprung erkämpfen, bis zum Ende rannten die Güssinger ansonsten jedoch einem Rückstand hinterher. Nach zwei vergebenen Freiwürfen führten die Oberwart Gunners mit 78:77 und es waren nur noch 0,9 Sekunden auf der Uhr. Die Knights warfen direkt nach vorne, verfehlten aber und so hieß der Sieger Oberwart.

Das sehr gut besuchte Derby in Güssing sah so einen Auswärtssieg, aber jetzt folgt schon die Eurochallenge für die Knights. Güssing steht somit nach neun Spielen auf dem 4. Tabellenplatz, Oberwart auf dem siebenten.

Statistiken

Meisten Punkte
Knights: Markus Heard 15
Gunners: Roy Knutson 17

Rebounds
Knights: Travis Taylor 9
Gunners: Rakeem Buckles 7

Assists
Knights: Cristopher Dunn 5
Gunners: Bogic Vujosevic 5

Autor:

David Marousek aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.