Fußball-Nationalteam trainiert wieder in Stegersbach

Schon 2016 und 2015 bereiteten sich die Mannen von Teamchef Marcel Koller in Stegersbach auf ihre Länderspiele vor.
  • Schon 2016 und 2015 bereiteten sich die Mannen von Teamchef Marcel Koller in Stegersbach auf ihre Länderspiele vor.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Das Fußball-Nationalteam wird sich in Stegersbach auf das WM-Qualifikationsmatch gegen Irland vorbereiten. Teamchef Marcel Koller zieht seine Spieler von Mittwoch, dem 31. Mai, bis Dienstag, den 6. Juni, im Hotel Balance zusammen. Trainiert wird im Stegersbacher Stadion.

Nicht mit dabei sein werden Marko Arnautovic und Stefan Ilsanker (beide gesperrt), Alessandro Schöpf, Marcel Sabitzer und Tormann Andreas Lukse (alle verletzt) sowie Markus Suttner, der seine Teamkarriere beendet hat.

Testspiel steht keines auf dem Progrmm. Aber die Fans können ihren Lieblingen bei öffentlichen Trainings am Mittwoch, dem 31. Mai, sowie am Sonntag, dem 4. Juni, jeweils um 17.00 Uhr auf die Beine schauen.

Das WM-Qualifikationsmatch gegen Irland findet am 11. Juni in Dublin statt.

Der Kader:

Tor: Daniel Bachmann (Stoke City/0 Länderspiele), Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt/10), Markus Kuster (Mattersburg/0)

Abwehr: Kevin Danso (Augsburg/0), Aleksandar Dragovic (Bayer Leverkusen/56/1 Tor), Martin Hinteregger (Augsburg/24/1), Stefan Lainer (Red Bull Salzburg/1/0), Valentino Lazaro (Salzburg/7/0), Sebastian Prödl (Watford/62/4), Stefan Stangl (Salzburg/1/0), Kevin Wimmer (Tottenham Hotspur/8/0), Florian Klein (Stuttgart/41/0)

Mittelfeld: David Alaba (Bayern München/56/11), Julian Baumgartlinger (Bayer Leverkusen/53/1), Florian Grillitsch (Werder Bremen/1/0), Martin Harnik (Hannover/65/15), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen/54/7), Florian Kainz (Werder Bremen/1/0), Konrad Laimer (Salzburg/0), Louis Schaub (Rapid/2/0)

Angriff: Guido Burgstaller (Schalke/10/0), Michael Gregoritsch (Hamburger SV/2/0), Marc Janko (FC Basel/63/28)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen