Gerersdorfer punktet bei Pflüger-Weltmeisterschaft in England

GERERSDORF/YORK. Der 23-jährige Philip Bauer aus Gerersdorf bei Güssing ging vom 10. bis 11. September 2016 in der Kategorie Beetpflug an den Start und erreichte den ausgezeichneten 6. Platz von 27 Teilnehmern in seiner Kategorie.

„Philip Bauer hat mit seinem 6. Platz bewiesen, dass er zu Recht zur Pflüger Elite der Welt zählt. Dass Philip Bauer sein Handwerk perfekt beherrscht, hat er bereits in den Jahren 2009 bis 2015 bewiesen. Die Teilnahme und das sehr gute Abschneiden bei der WM in York ist für Philip Bauer die Frucht seiner jahrelangen harten und erfolgreichen Arbeit beim Leistungspflügen“, so Franz Stefan Hautzinger.

Zahlreiche Siege

Bauer kann auf eine beachtliche Bilanz im Leistungspflügen sowohl auf Landes- wie auch auf Bundesebene verweisen. Insgesamt gewann er achtmal den Landesentscheid Pflügen und holte einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze beim Bundesentscheid.

Genauigkeit und Präzision

Leistungspflügen ist ein praxisgerechter Wettkampfsport, bei dem Genauigkeit und Präzision entscheidend sind. Sauberes Unterpflügen des Bewuchses, gleichmäßige Einhaltung der Arbeitstiefe, schnurgerade, gleich hohe und breite Furchen, keine Löcher und Hügel im gepflügtem Feld und eine gute Krümelung sind Kriterien, die aus der Praxis kommen.

„Philip Bauer hat Österreich und somit auch das Burgenland in York würdig vertreten. Ich bin sehr stolz, dass ein Burgenländer durch Können, Ausdauer und Fleiß sich so hervorragend präsentieren konnte und zur Spitze der Pflüger weltweit zählt. Ich gratuliere Philip Bauer recht herzlich zu seiner Spitzenleistung“, so Hautzinger.

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.