Serie "Unsere Sporttalente"
Matthias Ujvary aus Güssing ist ein Zukunftsversprechen im Tennissport

5Bilder

Die Begriffe Vorhand, Rückhand, Slice und Ass sind dem 15-jährigen Matthias Ujvary seit Jahren bestens bekannt. "Denn mit fünf Jahren habe ich mit dem Tennistraining begonnen.", verrät das Nachwuchstalent.

Seither arbeitet der junge Güssinger strebsam an seinem Spiel. "Von Montag bis Freitag bin ich ungefähr vier Stunden mit meinem Trainer Herbert Rosenkranz auf dem Platz. Am Wochenende, wenn kein Turnier statt findet, mache ich einen Tag Sparring-Training.", erzählt der BORG-Schüler.


Sehenswerte Leistung


Das viele Training trägt bereits Früchte. Aktuell steht er im Burgenland in seiner Altersklasse an der Spitze. Österreichweit belegt das BTV-Talent Platz acht. Zu seinen bisherigen Erfolgen zählen mehrere Landes- und Vizemeistertitel sowie das fünfmalige Erreichen eines Halbfinals auf der "Tennis Europe Tour". "Doch mein größter und schönster Erfolg in meiner bisherigen Karriere war, dass ich heuer mit dem österreichischen Nationalteam nach Aserbaidschan fliegen durfte um bei den Europäischen Jugend-Olympiaspielen (EYOF) teilzunehmen.", schwärmt der 15-jährige vor.

Faszination Tennis

"Das Faszinierende an dieser Sportart ist für mich, dass kein Match allein durch Technik und Physis entschieden wird. Man muss auch mental seine beste Leistung zeigen." Begeistert zeigt sich der Güssinger auch von den vielen Reisen, von Turnier zu Turnier, von Land zu Land. "Doch am meisten Spaß macht mir, dass ich bei Wettkämpfen mittlerweile auf viele Freunde treffe."

Als seine Vorbilder bezeichnet Ujvary Roger Federer und Dominic Thiem.
Folgende Ziele hat der Güssinger: "Nächstes Jahr will ich meine ersten ITF-Punkte im Einzel machen, außerdem möchte ich das Schuljahr gut abschließen."

Autor:

Elisabeth Kloiber aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.