Stegersbach liefert Red Bull Salzburg einen tollen Cupfight

57Bilder

Dank des 3:2-Erfolgs in der Verlängerung über den SV Reutte aus Tirol war Regionalligist Stegersbach in die 2. Runde des ÖFB-Samsung-Cups eingezogen. Bei der Auslosung zeigte sich Göttin Fortuna gnädig und bescherte der Truppe von Trainer Kurt Jusits mit Red Bull Salzburg ein echtes Traumlos. Heute war es mit dem Spiel des Jahres so weit, vor den Live-Kameras von ATV durften sich Kapitän Franz Faszl & Co mit dem prominenten Bundesligisten messen. Und sie taten es vor allem in den ersten 45 Minuten mit Bravour. Da war kaum ein Unterschied zu erkennen und einmal erstarb den knapp 2.000 Fans der Torjubel auf den Lippen. Michi Thek hatte von der Strafraumgrenze abgezogen, aber Goalie Gustafsson konnte den verdeckten Schuss parieren. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel zogen die "Bullen" durch Treffer von Teigl und Soriano um zwei Tore davon, aber mit einem echten Traumtor brachte Daniel Siegl den Außenseiter wieder zurück ins Spiel. In der Endphase riskierte die Heimelf alles und wurde prompt mit dem 1:3 durch Maierhofer bestraft. Dennoch, die Jusits-Mannen konnten erhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen und brennen nun schon auf das RLO-Derby am Freitag gegen Oberwart.

Autor:

Siegfried Prader aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.