Dayli macht auch die letzten Filialen dicht

Der Umbau der Drogeriekette Schlecker zu Dayli ist endgültig gescheitert.
  • Der Umbau der Drogeriekette Schlecker zu Dayli ist endgültig gescheitert.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Das endgültige Ende für die insolvente Drogeriemarktkette Dayli rückt näher. In den nächsten Tagen schließen die 522 verbliebenen Filialen in Österreich.

Betroffen sind auch die Läden in Güssing, Jennersdorf, Rudersdorf, Bad Tatzmannsdorf, Bernstein, Großpetersdorf, Kohfidisch und Rechnitz. In den Bezirken Güssing und Jennersdorf verlieren zwölf Verkäuferinnen ihren Arbeitsplatz, im Bezirk Oberwart 23.

Bei Mitarbeiterversammlungen in Güssing und Oberwart haben Arbeiterkammer und Gewerkschaft die betroffenen Arbeitnehmerinnen über ihre Ansprüche informiert. "Die meisten haben mit dem Ende von Dayli bereits gerechnet", berichtet AK-Bezirksstellenleiter Erich Debellak.

Das Arbeitsmarktservice bemüht sich, entsprechende Umschulungen für die Betroffenen anzubieten oder sie an andere Betriebe zu vermitteln. Ein Träger für eine Arbeitsstiftung im Burgenland werde derzeit gesucht, so Debellak.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.