Deutsch Ehrensdorfer Jugend verabschiedete Kauffrau

Gisela Kanzer (hinten, 4. von rechts) ging in Pension und schloss ihr Lebensmittelgeschäft.
2Bilder
  • Gisela Kanzer (hinten, 4. von rechts) ging in Pension und schloss ihr Lebensmittelgeschäft.
  • Foto: Carina Spitzer
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die gesamte Jugend von Deutsch Ehrensdorf trat ebenso an wie die Gemeindevertretung, um Kauffrau Gisela Kanzer einen würdigen Abschied zu bereiten. Nach 35 Jahren Nahversorgung schloss die Neo-Pensionistin die Türen ihres Kaufhauses. Mit Deutsch Ehrensdorf ist nun ein weiteres Dorf im Bezirk Güssing ohne Einkaufsmöglichkeit.

Namens der Gemeinde Strem dankte Vizebürgermeister Engelbert Kopfer für den jahrzehntelangen Beitrag zur Nahversorgung, namens der Deutsch Ehrensdorfer Jugend war es Obmann Gerd Legath.

Gisela Kanzer (hinten, 4. von rechts) ging in Pension und schloss ihr Lebensmittelgeschäft.
Von links: Gemeinderat Kurt Marakovits, Dieter Wolf, Kauffrau Gisela Kanzer, Vizebürgermeister Engelbert Kopfer, Jugendobmann Gerd Legath, Gemeinderat Eduard Csencsits und Kevin Kulmer

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen