Weniger Dynamik als im Norden
Immobilienmarkt in Bezirken Güssing und Jennersdorf schrumpft

Im Bezirk Güssing ging die Zahl der Immobilientransaktionen um 1,5 % zurück, im Bezirk Jennersdorf um 8,9 %.
  • Im Bezirk Güssing ging die Zahl der Immobilientransaktionen um 1,5 % zurück, im Bezirk Jennersdorf um 8,9 %.
  • Foto: Thorben Wengert / Pixelio.de
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Der Immobilienmarkt in den Bezirken Güssing und Jennersdorf ist im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 geschrumpft.

Laut Grundbuch-Recherchen des Immobilienvermittlers Remax wurden im Bezirk Güssing 445 Transaktionen verbüchert, das waren um 1,5 % weniger als 2018. Im Bezirk Jennersdorf wurden 216 Verkäufe registriert, was einem Rückgang von 8,9 % entspricht.

Der Wert der Verbücherungen im Bezirk Güssing ging um 35 % auf 15 Millionen Euro zurück, im Bezirk Jennersdorf stieg er um 36,6 % auf 17 Millionen Euro. Immerhin war im Bezirk Jennersdorf die Transaktion einer fast 80.000 m² großen Fläche um 2,9 Millionen Euro laut Remax die drittgrößte im Burgenland.

Nord-Süd-Gefälle

Nimmt man den Immobilienmarkt als Gradmesser für die wirtschaftliche Dynamik einer Region, zeigt sich innerhalb des Burgenlandes ein deutliches Nord-Süd-Gefälle. In den nord- und mittelburgenländischen Bezirken war überall ein Zuwachs zu registrieren, in den drei südburgenländischen ein Rückgang.

Burgenlandweit stieg die Zahl der Immobilienverkäufe um 5,9 % auf 3.367. Laut Remax ist das der prozentuell höchste Anstieg unter allen Bundesländern.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.