Kurzarbeit bei Parador ist zu Ende

Mit Monatsbeginn ist die Güssinger Parkettfabrik Parador wieder in den Normalbetrieb zurückgekehrt. Von November bis Ende April war für die Mitarbeiter Kurzarbeit angesagt gewesen.

"Die Auftragslage in der Parkettbranche hat sich wieder erholt", zeigt sich Parador-Sprecherin Josi Brunner erleichtert. "Wir fahren wieder im Vollbetrieb."

Die Kurzarbeit war zwischen Firmenleitung und Sozialpartnern für 144 der 150 Arbeitnehmer ausverhandelt worden. "Von Montag bis Donnerstag war normaler Betrieb, am Freitag wurde nicht gearbeitet", so Brunner.

Die Lohndifferenz zwischen der Kurzarbeitszeit und der Regelarbeitszeit wurde vom Arbeitsmarktservice (AMS) ausbezahlt. "Beantragt wurden in Summe 475.000 Euro", berichtet Werner Rauchbauer vom AMS Eisenstadt. Den Arbeitnehmern seien keine Einbußen für die Pensionsberechnung entstanden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen