Land Burgenland fördert EDV-Weiterbildung

Die Landesregierung hat eine finanzielle Unterstützung für Arbeitsuchende beschlossen, die ihre EDV-Kenntnisse verbessern wollen. In insgesamt drei Durchgängen zu maximal 12 Teilnehmern sollen 22 Männer und 14 Frauen geschult werden.

Durchgeführt wird die Maßnahme vom Wirtschaftsförderungsinstitut in Oberwart. Die Gesamtdauer beträgt 24 Wochen bzw. 600 Lehreinheiten (570 Lehreinheiten EDV und 30 Lehreinheiten Bewerbungstraining). Inhalte sind Windows, Word, Excel, Access, Powerpoint, Internet, MS Outlook und das Bewerbungstraining. Die geplanten drei Durchgänge umfassen jeweils 200 Lehreinheiten.

Die Gesamtkosten seitens des Landes betragen 55.468 Euro.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.