Traditionelle Gastlichkeit
Neues "Eberherz" in Stegersbach setzt auf burgenländische Küche

Dieter und Julia Eberhardt, zuvor lange im Stegersbacher "Wia z'Haus" tätig, wollen ihren Gästen traditionelle Gastlichkeit bieten.
  • Dieter und Julia Eberhardt, zuvor lange im Stegersbacher "Wia z'Haus" tätig, wollen ihren Gästen traditionelle Gastlichkeit bieten.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Mit Gulasch für alle und südburgenländischer Quetschn-Musi eröffneten Julia und Dieter Eberhardt ihr Gasthaus "Eberherz" in der Stegersbacher Kastellstraße, wo zuvor im "Stremtalerhof" die Gäste bewirtet wurden.

Das Ehepaar Eberhardt will traditionelle burgenländische Gasthausküche "ohne Schnickschnack und Tamtam" anbieten, die vom kräftigen Suppentopf über Zwiebelrostbraten bis zu hausgemachten Mehlspeisen reicht.

Das "Eberherz" ist täglich außer Mittwoch geöffnet. Zu Mittag erwartet die Gäste eine Menü-Auswahl, abends gibt es Speisen à la carte. Neben den beiden Chefleuten sind im "Eberherz" vier weitere Personen beschäftigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen