Umbau
Raiffeisen ließ Eberauer Filiale grundlegend erneuern

Zur Eröffnung der umgebauten Filiale kamen alle Spitzen der Raiffeisen-Bezirksbank Güssing.
3Bilder
  • Zur Eröffnung der umgebauten Filiale kamen alle Spitzen der Raiffeisen-Bezirksbank Güssing.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Eine Bankstelle, die "heutigen Ansprüchen gerecht wird", hat die Raiffeisenbezirksbank Güssing nun gegenüber dem Eberauer Gemeindeamt, unterstrich Geschäftsführer Ewald Richter bei der Eröffnung. In nur zweieinhalb Monaten wurden die Innenräume der Filiale gründlich umgebaut und komplett erneuert.

Das Motto lautete: "Beratungsbank statt Servicebank". Schalterzone, Kassen- und Kundenbereiche wurden neu gegliedert, ein eigenes Beratungszimmer eingerichtet, Elektronik und Inneneinrichtung erneuert.

400.000 Euro Investitionen

"Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass eine Bank in einer strukturschwachen Region wie dem Pinkatal investiert", lobte Geschäftsstellenleiter Peter Schlaffer, der mit Regina Ascher, Waltraud Pogac und Harald Krutzler die vierköpfige Filialbesatzung bildet. Rund 400.000 Euro wurden in den Umbau auf 217 m2 Fläche investiert.

Pfarrer Karl Schlögl segnete das Gebäude und mahnte zu verantwortungsvollem Umgang mit dem Geld. "Die entscheidenden Dinge im Leben kann man ohnehin nicht kaufen."

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.