Ratsuche in Geldfragen ungebrochen

Bankkunden-Ombudsfrau Helga Schmidt (links) und Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst können über mangelnden Zulauf nicht klagen.
  • Bankkunden-Ombudsfrau Helga Schmidt (links) und Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst können über mangelnden Zulauf nicht klagen.
  • Foto: Landesmedienservice
  • hochgeladen von Martin Wurglits

267 Personen haben im ersten Halbjahr 2015 bei der burgenländischen Bankkunden-Ombudsfrau Helga Schmidt Rat in Geldangelegenheiten gesucht.

"Schwerpunkte waren die Fremdwährungskredite durch den Wegfall des Mindestkurses von 1,20 pro Franken", berichtet Schmidt. "Nur die wenigsten Kreditnehmer konnten die Lücke ansparen, die durch die Kursdifferenz seit der globalen Finanzkrise entstanden ist."

Ein weiteres dominierendes Thema seien die Inkassobüros gewesen. "Fällig gestellte Kredite werden häufig an Inkassobüros weitergegeben, sodass zu den Zinsen auch noch enorme Spesen hinzukommen. Hier konnte mit Stundungen der Raten, Sollzinsenreduzierung oder Spesennachlass geholfen werden", schildert Schmidt.

Die Zuständigkeit innerhalb der Landesregierung für die Bankkundenombudsfrau verbleibt auch weiterhin bei Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst.

Ombudsfrau Schmidt hat von Jänner bis Juni 41 Sprechtage abgehalten. Zusätzlich wurden 288 Anfragen per Telefon und E-Mail behandelt.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.