"So Ja" zur 1. Sojafachtagung in der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing

Die Vortragenden, Initiatorin Ingeborg Köhling (3.v.re.) und Dir. Gerhard Müllner (2.v.re.) präsentieren die Vielfalt der Sojabohne.
11Bilder
  • Die Vortragenden, Initiatorin Ingeborg Köhling (3.v.re.) und Dir. Gerhard Müllner (2.v.re.) präsentieren die Vielfalt der Sojabohne.
  • hochgeladen von Karin Vorauer

GÜSSING (kv). Fachleute, Schüler und Landwirte strömten am 8. September nach Güssing, um die Sojabohne in all seinen Facetten zu erleben. Darunter auch die Bauernbund-Kammerräte Ilse Gasler und Manfred Lendl. Nach den Grußworten von Direktor Gerhard Müllner eröffnete Werner Falb-Meixner von der BAG Ölmühle Güssing die Vortragsreihe. Weitere Vorträge folgen unter anderem von Ursula Bittner (Donausoja), Wolfried Hartl (Bio Forschung Autria) oder Bio-Landwirt Stefan Bock.

Größtes Soja-Anbaugebiet
Mit 16.656ha ist das Burgenland der größte Sojaproduzent in Österreich, wobei etwa die Hälfte biologisch produziert wird. Insgesamt werden 56.000ha angebaut. "Schon vor 25 Jahren hat ein Landwirt in Güssing die Bedeutung des Sojaanbaus erkannt, damals haben ihn alle nur belächelt", so Dir. Müllner. Heute ist die Pflanze zu einer der wichtigsten Kulturarten des Burgenlandes geworden. "Das sind Zahlen und Fakten, auf die wir burgenländischen Landwirte sehr stolz sein können", sagt Ingebort Köhling.

Rege Diskussionen entfacht

Anschließend ging es bei den Diskussionen um die Bohne. Es entflammte eine hitzige Diskussion, was den Bedarf einer solchen Veranstaltung am besten verdeutlichte. Bestimmt konnte die eine oder andere Unklarheit auch bei der Felderbegehung am Nachmittag geklärt werden.

Mit allen Sinnen

Neben den Vorträgen bestand auch die Möglichkeit verschiedene Sojaprodukte zu verkosten, beim Tofu Schaukochen dabei zu sein oder sich über Biologischen Landbau, Saatgut, Pflanzenschutz, Futtermittel und natürlich über die Schule selbst zu informieren.

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.