Halbjahresbilanz positiv
Stegersbachs Tourismus wieder im Aufwind

Besuch im kürzlich erweiterten Hotel Larimar: Landtagspräsidentin Verena Dunst, Gastgeberin Daniela Lakosche, Bürgermeister Heinz-Peter Krammer, Hotelier Johann Haberl, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (von links).
4Bilder
  • Besuch im kürzlich erweiterten Hotel Larimar: Landtagspräsidentin Verena Dunst, Gastgeberin Daniela Lakosche, Bürgermeister Heinz-Peter Krammer, Hotelier Johann Haberl, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (von links).
  • Foto: Larimar / Franz Weber
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Auf die touristische Aufwärtsentwicklung Stegersbachs wies Bürgermeister Heinz-Peter Krammer bei einem Besuch von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil im kürzlich erweiterten Hotel Larimar hin. "Im ersten Halbjahr 2019 ist die Zahl der Nächtigungen gegenüber 2018 von 108.045 auf 114.322 gestiegen. Das ist ein Plus von 5,8 Prozent."

1998 hatte Stegersbach 41.127 Übernachtungen, 2018 waren es bereits 230.344. "Das bedeutet eine Steigerung von 560 %. In diesem Zeitraum wurden rund 180 Millionen Euro in die touristische Anlagen investiert", ergänzte Krammer.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.