01.11.2017, 12:05 Uhr

Gedanken zu Allerheiligen am St. Marxer Friedhof



Irgendwann sind alle Menschen gleich, egal wer sie waren und woher sie stammen - 

... Grabsteine können das bezeugen .......

Der St. Marxer Friedhof in Wien zieht immer wieder Fotografen an, nicht nur wegen des Mozartgrabes, sondern auch aufgrund seiner mystischen Stimmung.

Der Friedhof, der aus der Zeit des Biedermeier stammt, wurde schon 1874 geschlossen und durch den Zentralfriedhof ersetzt;  er steht unter Denkmalschutz und wird als öffentliche Parkanlage geführt. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.337
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 02.11.2017 | 16:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.