24.10.2016, 18:26 Uhr

Theater in Neuberg

Das Theaterspiel hat in Neuberg eine jahrzehntelange Tradition und hat in dieser Zeit verschiedene Ausformungen und Höhepunkte erlebt und auch einige Auszeichnungen eingebracht. Ausgehend vom traditionellen kroatischen Theater über Nestroy auf burgenländisch-kroatisch und modernen Boulevardkomödien bis zur Freiluftaufführung von "Don Camillo" auf dem Hauptplatz spannte sich der Bogen. Nun geht man mit dem Stück "Crvene Jabuke - der rote Apfel" wieder einen neuen Weg.
Ohne Kostüm, ohne Schminke und ohne Bühnenbild nehmen die Worte des Dichters in der Phantasie des Zuhörers Gestalt an. Lesungen sind Schauspielkunst pur, konzentriert auf das Wesentliche. Der Tonfall, die kleine Geste, der Augenblick lassen eine Welt entstehen. Menschen lachen und weinen. Und all dass im Auszug eines Apfelstrudels.
Warum ist Strudel die komplizierteste Sache der Welt? Warum ist überhaupt alles so durcheinander? Warum sind Frauen so und Männer so ganz anders?
Mark Twain, Karl Valentin, Gerhard Polt, Jurica Csenar, Ewald Pichler und Thomas Novoszel geben Antworten......und werfen gleichzeitig neue Fragen auf.
Die Theatergruppe lädt zu einer gemeinsamen Reise ein, die bitter, süß, herzhaft, schräg und auf jeden Fall mit viel Liebe und Humor gemacht wird.
Spieltermine:
Samstag, 29.10.2016 um 19.00 Uhr
Sonntag, 30.10.2016 und 17.00 Uhr
Freitag, 4.11.2016 um 20.00 Uhr
Samstag, 5.11.2016 um 19.00 Uhr
Spielort ist das Gasthaus Novakovits/Zsifkovits in Neuberg.

Fotos: Theatergruppe Neuberg/Kazališno društvo Nova Gora
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.