09.10.2014, 13:30 Uhr

Discobus fährt neues "P2" in Kemeten an

Daumen hoch für den Discobus, der nun auch das P2 in Kemeten anfährt. (Foto: Verein Discobus)
Die neu eröffnete Diskothek „P2“ in Kemeten zieht viele BesucherInnen an. Um den Jugendlichen aus den Bezirken Oberwart und Güssing eine sichere Hin- und Heimfahrt zu ermöglichen, wurde der Fahrplan erweitert und ein Discobus-Halt bei der neuen Disco eingerichtet.
Obmann des Vereins Discobus Klubobmann Christian Illedits: „Das neue Angebot wird sehr gut angenommen: Gleich am ersten Wochenende nutzten 80 Fahrgäste die Discobusse zum P2. Die Discobusse sind ein unverzichtbarer Freizeit- und Sicherheitspartner für die südburgenländische Jugend. Wir reagieren immer flexibel auf neue Trends und neue Locations, um den Jugendlichen ein optimales Service zu bieten!“

Fahrplan

Der adaptierte Fahrplan für die Linien 15 und 16 ist auf www.discobus.at oder Facebook abrufbar.
Die neue Diskothek in Kemeten bietet den Jugendlichen im Südburgenland eine weitere Möglichkeit, das Nachtleben zu genießen. „Dabei darf der Discobus natürlich nicht fehlen. Bei zusätzlichem Bedarf können wir das Angebot jederzeit auch ausbauen bzw. verstärken“, so Vereinsobmann Illedits.

20 Discobusse

Der Discobus ist ein wichtiger Service für die Jugendlichen, eine Unterstützung für die Eltern und ein wichtiger Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit. Mit dem Einsatz von 20 Discobussen und dem flächendeckenden Betrieb in allen 7 Landesteilen kann der Verein Discobus eine stolze Bilanz ziehen. Mehr als 27.000 Jugendliche haben in der ersten Jahreshälfte 2014 das Discobus-Angebot genutzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.