08.01.2018, 12:55 Uhr

Großmürbischer Ortsverschönerer unterstützen Indien

400 Euro kamen bei einer Adventveranstaltung herein. (Foto: Monika Jost)
Den Erlös seiner Adventveranstaltung spendete der Verschönerungsverein Großmürbisch nach Indien. Die 400 Euro, die zusammenkamen, gehen an eine Partnergemeinde der Diözese Eisenstadt in Mundakayam im Bundesstaat Kerala.

"Mit der Spende unterstützen wir ein Krankenhaus für Menschen, die sich keine Behandlung leisten können", berichten Monika Jost vom Verschönerungsverein und Indien-Organisatorin Marianne Sorger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.