05.12.2017, 18:32 Uhr

Heiligenbrunner Krippenbastler zeigten ihre Werke

Zwei Tage dauerte die Krippenausstellung. (Foto: Gemeinde Heiligenbrunn)
Im Heiligenbrunner Kulturhaus herrschte eine unübersehbare Vorahnung auf den Heiligen Abend. Rund zwei Dutzend selbstgemachte Weihnachtskrippen stellten Krippenbastler aus der Umgebung aus. Zu den Bewunderern bei der Eröffnung der Schau zählten die Pfarrer Alois Gombotz und Jan Wechter, Bundesrätin Marianne Hackl, Bgm. Johann Trinkl, Vbgm. Dietmar Babos und Georg Renner von den Krippenfreunden Pinkafeld.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.