22.10.2016, 13:08 Uhr

Jó napot, guten Tag und dobar dan!

Katharina Dowas mit einigen Kindern bei der Präsentation des UMIZ 4 Kids-Jubiläumsbandes
Im Rahmen eine großen bunten Festes präsentierte das Ungarische Medien- und Informationszentrum (UMIZ) in Unterwart sein neuestes Buch mit dreisprachigen Kindergeschichten.

Jubiläumsausgabe

Es ist bereits der 25. Band mit (Vor)lesegeschichten für Kinder und beinhaltet 24 Geschichten auf 388 Seiten, wie immer dreisprachig geschrieben und kindgerecht illustriert.

Auch dieses Buch entstand unter der bewährten Leitung von Katharina Dowas, die zur Präsentation wieder zahlreiche Kindergärten aus Ungarn sowie das Musikforum Rotentum und die Volksschule aus Güttenbach begrüßen konnte.

Sprachliche Vielfalt

Alle anwesenden Ehrengäste betonten, dass die sprachliche Vielfalt des Burgenlandes ein wichtiger Teil seiner Identität sei. "Dieses Buch ist dafür ein Vorzeigeprojekt", bekräftigte Landesrat Helmut Bieler. Den Liedern und Gedichten der Kinder in Ungarisch, Deutsch und Kroatisch lauschten auch Kindergarteninspektorin Kornelia Berlakovich, Unterwarts Bürgermeister Josef Horvath, Bürgermeister Georg Rosner aus Oberwart und ZBGO-Direktor Martin Zsivkovits.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.