08.01.2018, 12:59 Uhr

Jäger des Bezirks Güssing als "Christkindl" unterwegs

700 Euro gab es für die Sonderschule Güssing. (Foto: Privat)
Die Jäger des Bezirks Güssing taten mit ihrer traditionellen Adventveranstaltung im Kulturzentrum Güssing jede Menge Gutes.

Vom Erlös übergaben Bezirksjägermeisterin Charlotte Klement und ihre Kameraden der Sonderschule Güssing 700 Euro und Rotem Kreuz, Caritas und Hilfswerk je 300 Euro. Damit kauften Hauskrankenpflegerinnen der Organisationen bedürftigen Schützlingen Weihnachtsgeschenke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.