09.10.2014, 12:08 Uhr

Rosa Gala-Abend für Brustkrebs-Patientinnen

Rosa Luftballons dienten in Stegersbach als Symbole für den Einsatz gegen Brustkrebs.
Zum Ende des Gala-Abends im Kastell stiegen 170 rosa Luftballons in den Stegersbacher Nachthimmel. Sie symbolisierten die 170 Burgenländerinnen, die im Vorjahr an Brustkrebs erkrankten.

Ihnen und allen anderen Opfern der Krankheit galt die Benefiz-Gala, die von den Stegersbacher SPÖ-Frauen unter der Leitung von Sandra Schabhietl organisiert wurde.

Die Ärzte Wilfried Horvath, Christina Ari und Kurt Resetarits informierten über Krebsvorsorge, die Oberwarterin Eva-Maria Leeb gab Kabarettistisches zum Besten.

Der Erlös des Abends und noch folgender Benefizaktitiväten geht an die Burgenländische Krebshilfe mit ihrer Geschäftsführerin Andrea Konrath. In den vergangenen vier Jahren haben die Aktionen der Stegersbacher SPÖ-Frauen insgesamt 9.710 Euro eingebracht.

(Fotos: Josef Lang)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.