20.11.2017, 13:31 Uhr

Stegersbachs 47er ist ein spendenfreudiger Jahrgang

Die Organisatoren des 1947er-Jahrgangstteffen, Waltraud Piplits (2. von links) und Rudolf Prükler (6. von rechts), übergaben Peter Vock (4. von links), Maria Dragosits und den Klienten 520 Euro für "Rettet das Kind". (Foto: Privat)
Der Stegersbacher Geburtsjahrgang 1947 verband sein Treffen mit einer karitativen Geste. Nach einem gemeinsamen Dank- und Gedenkgottesdienst wurden beim Abendessen 520 Euro Spenden für die Förderwerkstätte „Rettet das Kind“ in Stegersbach gesammelt. Das Geld übergaben Waltraud Piplits und Rudi Prükler an Förderwerkstatt-Leiter Peter Vock und Maria Dragosits.

Der weitestgereiste Teilnehmer beim Jahrgangstreffen war übrigens Ludwig Krammer. Er kam direkt aus Chikago nach Stegersbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.